geöffnet
Aktuelles
Neuer Direktor vorgestellt

Am Vormittag des 5. Mai, vor der Eröffnung des Nordfriisk Futuur, tagte die Mitgliederversammlung des Vereins Nordfriesisches Institut. Unter anderem stellte sich der designierte Institutsdirektor Dr. Christoph G. Schmidt vor und stand für Fragen und erste Gespräche bereit. Der promovierte Archäologe ist seit zwei Jahren Leiter der Kreismuseen im niedersächsischen Gifhorn und war vorher am Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie in Schloss Gottorf, Schleswig, tätig. Im Dezember 2017 war er unter zehn Bewerberinnen und Bewerbern vom gewählten Institutsvorstand

sowie vom Beiratssprecher ausgewählt, im Januar vom Beirat ohne Gegenstimme bestätigt

und danach auch vom Kuratorium willkommen geheißen worden.