open
Alle Linien
Aktuelles
Friesische Sprachkurse aus dem Nordfriisk Instituut

„Dach!“ – „Tag!“ stellte sich der neue Friesische Sprachkurs aus dem Nordfriisk Instituut 2007 in seiner ersten Lektion selbst vor, „Gudai!“ hieß es zwei Jahre später auch auf Fering. Diese Bescheidenheit braucht es heute nicht mehr, denn seit Erscheinen ist der „Friesische Sprachkurs“ das Standardwerk für alle, die Friesisch in den Dialekten Frasch, Fering oder Sölring lernen wollen. Ob an den Universitäten, Volkshochschulen, bei Abendkursen der Dänischen Schulen oder für das Selbststudium – wer Friesisch lernt, kennt die blau-weißen Ringbücher und Nis und Fraukes liebenswert-lustigen „Snååk ouer e tuun“.

Für Fortgeschrittene ist nun eine neue Auflage des „Friesischen Sprachkurses Fering II“ erschienen. Auf 238 Seiten enthält sie zehn Lektionen zu Themen wie Verwandtschaft, Urlaub, Dorf, Film, Sagen und Erzählungen. Jede Lektion führt mit kurzweiligen Texten oder humorvollen Dialogen in das Thema ein, ein Übungs- und Grammatikteil schließt an. Der ausführliche Anhang unterstützt Lernende mit Erläuterungen zur Grammatik, einer Liste der unregelmäßigen Verben und Wörterlisten Friesisch-Deutsch sowie Deutsch-Friesisch. Besonders hervorgehoben sei, dass jedem Sprachkurs eine CD beiliegt, die alle friesischen Texte hörbar macht.

Die Friesischen Sprachkurse inkl. CD sind zum Preis von 24,80 € erhältlich im Buchhandel, im Nordfriisk Instituut oder über den Weblooden des Nordfriisk Instituut: https://verlag.nordfriiskinstituut.eu/weblooden/ .