open
We säke
Stellenausschreibung

 

Diese Ausschreibung als pdf finden Sie hier.

 


 

Das Nordfriisk Instituut in Bräist/Bredstedt, Nordfriesland, sucht zum 1. Oktober 2022 eine neue

 

Geschäftsführung (m/w/d)

 

Das Nordfriisk Instituut ist eine unabhängige, staatlich geförderte wissenschaftliche Einrichtung zur Erforschung, Förderung und Pflege der nordfriesischen Sprache, Geschichte und Kultur. Es wird getragen vom Verein Nordfriesisches Institut e.V., unterhält einen Verlag und ist An-Institut der Europa-Universität Flensburg. Derzeit sind am Institut 11 Personen auf rund 7,7 Vollzeitäquivalenten tätig, hinzu kommen Projektangestellte; die inhaltliche und strategische Leitung obliegt dem Direktor in Abstimmung mit den Vereinsgremien.

 

Die Geschäftsführung ist im engen Austausch mit Vorstand und Direktor und in Kooperation mit allen Mitarbeiter(n)/-innen sowie der Friisk Stifting für die folgenden Aufgaben zuständig:

- die administrative und kaufmännische Steuerung aller Institutsbereiche

- Verantwortung für die Bereiche Service, Technik und Verwaltung

- die Repräsentation des Institutes in finanziellen und arbeitsrechtlichen Angelegenheiten

Voraussetzungen:

- Abschluss als Diplom-Betriebswirt(in) (FH) / Bachelor of Science Business Administration (B. Sc.), eine vergleichbare finanz- oder verwaltungstechnische Qualifikation oder entsprechende Berufserfahrung

- teamorientierter Führungsstil

- Erfahrung in der Einwerbung und Verwaltung von Drittmitteln

- Interesse am Themenfeld autochthone Minderheiten im Sinne der europäischen Sprachencharta und insbesondere an der friesischen Volksgruppe

 

Persönliche Verbindungen zur friesischen Volksgruppe oder zur Minderheitenarbeit sowie Kenntnisse der friesischen Sprache sind von Vorteil. Wir bieten eine Teil- oder Vollzeitstelle in Anlehnung an den TVL (Eingruppierung bis zu TVL12) mit der Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge (VBL) sowie flexible Arbeitszeitgestaltung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bevorzugt per E-Mail (möglichst in einem einzelnen PDF-Dokument bis maximal 7 MB) an

 

schmidt@nordfriiskinstituut.de

 

oder postalisch an

 

Nordfriisk Instituut

z.H. Herrn Dr. C. G. Schmidt

Süderstr.30

25821 Bräist / Bredstedt

 

Bewerbungsende ist der 16. Mai 2022. Auswahlgespräche sind für KW22 und 23 vorgesehen.